Oxxford Sphagnum Moos


Oxxford Sphagnum Moos

Artikel-Nr.: 10169

Zur Zeit ausverkauft

5,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Kundenbewertungen zu Oxxford Sphagnum Moos

Anzahl der Bewertungen: 1
Durchschnittliche Bewertung: 4
Gute Qualität und tatsächlich weitgehend frei von Verunreinigungen (gemeint sind abgestorbene Blätter, Nadeln von Nadelbäumen und Grashalme, was eben in der Umgebung des Sphagnums so vorkommt). Loben muss ich auch die schnelle Auftragserledigung durch GardoTool! (Daumen hoch!) Die gepresste Platte ist sehr ergiebig nach dem Aufquellen (ca. 6 - 7 Liter anwendungsfertiges Substrat).
von am 07.02.2015
Ich verwende totes, getrocknetes Neuseeland-Sphagnum als Substrat für Orchideen, Nepenthes & Heliamphora (Fleisch fressende Pflanzen) sowie Lecanopteris/Solanopteris (Ameisenfarne) und es hat sich seit gut 15 Jahren bestens bewährt. Es ist locker und sorgt damit für eine gute Belüftung der Wurzeln, was bei den genannten Pflanzen sehr wichtig ist. Dieses Sphagnum hat auch genau die richtige Feuchtigkeitsaufnahme- bzw. -speicherkapazität für die genannten Pflanzen: Staunässe wird vermieden, wenn man von oben vorsichtig bewässert und die Töpfe eine gute Drainage besitzen, und das Substrat trocknet auch nicht zu schnell aus.
Oxxford ist meine bevorzugte Marke, da sie die beste Qualität von Neuseeland-Sphagnum liefert, die mir bis jetzt unter die Finger gekommen ist. Einziges Manko, wenn man das als solches bezeichnen kann, und Grund für einen Stern Abzug ist, dass das Moos diesmal nicht so schön "buschig" ist wie sonst. Das ist jetzt nicht einfach zu beschreiben, was ich meine. Die Sphagnum-Stränge sind nur sehr locker mit "Seitenarmen" besetzt, dadurch ist das Moos grober und drahtiger.
Aber das Produkt wird ja (hoffentlich ;-) ) seinen Zweck wie gewohnt erfüllen.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Diese Kategorie durchsuchen: Sonstiges